Monatsbericht der Systemzentrale Oktober

Unseren vollständigen Monatsbericht können Sie sich gerne hier herunterladen.

Monatsbericht-Oktober-2013.pdf

iList-Schulung in München

Beim letzten Regio-Treffen in München wurde von Mischa Kunz das iList-System vorgestellt. Mit dieser Makler-Software haben die deutschen Regionen die Möglichkeit, noch vernetzter miteinander zu arbeiten, womit das Thema Gemeinschaftsgeschäfte wieder mehr in den Fokus rückt.

Auf Grund des hohen Interesses fand am 29.10.2013 in der Systemzentrale in München, gesplittet auf zwei Gruppen, eine iList-Schulung für die Münchner Broker/Owner statt. Insgesamt nahmen zehn Personen an der Schulung teil.

Präsentiert wurde das iList-System von Mischa Kunz und Elisabeth Delisle, die zeigten welche Vorteile die Arbeit mit dem System sowohl den Maklern als auch dem gesamten RE/MAX Netzwerk bietet. Es wurden in konstruktiver Runde auch Vor- und Nachteile diskutiert.  Ein großes Thema war die Emailverwaltung im iList-System. Ab 19.11.2013 wird auch dieser Punkt behoben werden, so dass dann im iList-System die Emails verwaltet und auch mit Kontakten und Immobilien verknüpft werden können.

Letztlich kann man sagen, dass die Schulung für die Teilnehmer wichtige und gute Einblicke in das iList-System gegeben hat. Nun haben Broker/Owner die Möglichkeit in Form von Testzugängen die Oberfläche aktiv zu testen um dann eine Entscheidungsgrundlage zu bekommen. In nächster Zeit werden auch in den anderen bayerischen Regionen weitere iList-Schulungen stattfinden.

Bei Interesse oder Fragen zu iList, wenden Sie sich bitte an Mischa Kunz (mischa.kunz@remax.de) oder an Elisabeth Delisle (elisabeth.delisle@remax.de).




Firmenkontaktmesse „Connecta 2013“ an der Hochschule Regensburg

Das Büro RE/MAX real estate ist bereits seit vielen Jahren auf der Firmenkontaktmesse Connecta vertreten! Auch dieses Jahr präsentierte das RE/MAX Büro in Regensburg wieder sein Unternehmen, vertreten durch Department Managerin Regina Baumgartner und die Auszubildenden Larissa Schubert und Conny Probst.

Die ca. 150 Firmen aus unterschiedlichen Städten wurden mit einem Sektempfang und einer Begrüßungsrede vom Präsident der Hochschule Prof. Dr. Baier begrüßt.

Durch den Stand auf der Connecta wurde bei vielen Studenten das Interesse an RE/MAX geweckt. Der Standnachbar Audi stellt sich als wahrer Studentenmagnet heraus. Es wurden den ganzen Tag über viele interessante Gespräche geführt. Nicht nur die Studenten nutzten die Gelegenheit Kontakte zu knüpfen, sondern auch die Auszubildenden informierten sich bei verschiedenen Firmen über deren Angebote und Stellenausschreibungen.


 

Tolle Anzeigen-Aktion vom RE/MAX Immobilien Team in Kaufbeuren

Mit insgesamt 29 Motiven schaltete das RE/MAX Immobilien Team in Kaufbeuren eine absolute Marketingoffensive. Zu Beginn der Kampagne erschien einmal wöchentlich eine Anzeige auf Facebook. Danach erschien im Wechsel alle zwei Wochen eine farbliche Anzeige in der örtlichen Zeitung. Die Reaktionen waren rundum positiv, so dass die Anzeigenserie auf jeden Fall fortgesetzt wird. Einfach eine tolle Idee!